Gesund Abnehmen. Lebensfreude dazu gewinnen. Dauerhaft

Wenn es darum geht auf Dauer die Körperzusammensetzung zu verändern, so beschränkt sich unsere Beratung nicht nur auf Kalorienzählen, Idealgewicht oder Body-Mass-Index. Man kann zwar in kurzer Zeit recht viel Körperfett verlieren. Oft ist es aber auch in kurzer Zeit wieder drauf.  

Bei einer Ernährungsumstellung geht es darum, Gewohnheitsmuster zu verändern.
Gewohnheiten helfen uns dabei, unser Leben zu vereinfachen. Wir müssen über einen Großteil  unseres täglichen Tuns gar nicht nachdenken. Dank unserer Gewohnheiten.
Unsere Ernährung ist ebenfalls Gewohnheit. Was wir essen, wann wir essen und in welchen Situationen wir mehr oder weniger essen wird durch unsere Gewohnheiten bestimmt. Je länger wir an solchen Gewohnheiten festhalten, desto stärker verankern sie sich in unserem Gehirn. Diese Verankerung muss gelöst werden.

Dabei ist die Motivation, mit der wir etwas tun DER entscheidende Faktor, denn WIR WOLLEN BELOHNT WERDEN.

Bei Ernährungs- und Verhaltensumstellungen kann es bis zu 3 Jahre dauern bis ein neues Verhalten stabil integriert ist. Mache dir das also bitte unbedingt bewusst bevor du Dich für das nächste „in nur 12 Wochen zum Waschbrettbauch“-Programm entscheidest. 

Wir im ZTT halten nichts von radikalen Ernährungsumstellungen. Denn wir wissen: unser Gehirn liebt es in kleinen Schritten zu gehen. Wir arbeiten daher schrittweise und über einen längeren Zeitraum, um nicht nur einfach eine „Diät“ zu befolgen, sondern um gesunde Ernährung zur neuen Gewohnheit zu machen, über die man nicht mehr weiter nachdenken muss.