Myoreflextherapie 

"Spannst Du eine Saite zu stark, so wird sie reißen! Spannst Du sie zu schwach, kannst Du nicht auf ihr spielen!" (Siddharta Gautama)

Myoreflex steht für Muskeln (myo) und deren reflektorische Behandlung. 

Aus Sicht der Myoreflextherapie haben viele Schmerzen ihren Ursprung in einem fehlerhaften Zusammenspiel  der Muskeln untereinander. Mit dieser Methode werden Muskeln durch Druck am Muskelansatz behandelt.

Da der Schmerz häufig seine Ursache nicht dort hat, wo er auftritt werden bei dieser Methode nicht nur die Muskeln im schmerzenden Gebiet behandelt, sondern auch immer die dazugehörigen Muskelketten. 

Um das Ergebnis einer Behandlung zu stabilisieren und zu erhalten, empfehlen wir ein regelmässiges KID "Kraft in der Dehnung" - Übungsprogramm in den Alltag zu integrieren. Mit Hilfe dieser Übungen werden Muskelketten in einer gedehnten Position aktiviert, damit der volle Beegungsumfang des Köpers erhalten bleibt.
Gerne zeigen wir Ihnen zudem, wie Sie sich Ihre Muskeln selbst durch Druck behandeln können.

Weitere Informationen finden Sie auch hier: http://www.myoreflex.de 

 

HABEN SIE FRAGEN ZU DEN MÖGLICHKEITEN DER MYOREFLEXTHERAPIE?
Die Informationen auf dieser Seite dienen lediglich als kurze Einführung. Die Bewegungseinschränkungen und Schmerzen unserer Patienten sind häufig sehr unterschiedlichen Ursprungs. Deshalb ist eine umfassende Untersuchung in unserer Praxis in Reutlingen unerlässlich. Vereinbaren Sie hierzu gerne unter der 07121 948 7701 einen Termin in unserem Zentrum. Vor Ort ist es uns auch möglich alle Ihre Fragen zur Myoreflextherapie zu beantworten. 

Anwendungsgebiete

Für welche Beschwerdebilder ist die Myoreflextherapie besonders geeignet?

Störungen aus dem orthopädischen Bereich, wie z.B. 

  • Rotatorenmanschettensyndrom, Impingement, Frozen Shoulder
  • Schutler-Arm-Syndrom 
  • Rückenschmerzen, Lumboischialgie, Ischias, Ischialgie
  • Meniskusschmerzen, Runners Knee
  • HWS-Syndrom
  • Schleudertrauma
  • Bandscheibenvorfall
  • Arthrose
  • Tennisellenbogen
  • Skoliose
  • chronische Schmerzen
  • Kiefergelenkstörungen/CMD

funktionelle Organstörungen:

  • funktioneller Bluthochdruck
  • funktionelle Herzrhythmusstörungen
  • Sehstörungen
  • funktionelle Atembeschwerden

funktionelle Störungen des Nervensystems

  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Sehstörungen 
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Schlaganfälle 

Unterstützung bei der Behandlung von psychotraumatischen Belastungen

  • Angstzustände nach Unfall, Überfall, Gewalteinwirkungen
  • ADS/ADHS bei Kindern und Erwachsenen
Behandlungsdauer & Kostenübernahme

Behandlungsdauer 

Eine Behandlung dauert je nach Fall zwischen 30 und 60 Minuten. 

Kostenübernahme durch gesetzliche Versicherungsträger? 

Die Myoreflextherapie ist von den gesetzlichen Krankenkassen nicht anerkannt und wird von diesen nicht übernommen. Über eine spezielle Zusatzversicherung, die alternative Heilmethoden beinhaltet, kann eventuell ein Teil der Kosten erstattet werden. Sprechen Sie hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse. 

Kostenübernahme durch private Versicherungsträger?

Wir rechnen die Myoreflextherapie als Heilpraktikerleistung ab. Je nach Versicherungsvertrag ist die Kostenübernahme durch private Kranken- und Zusatzversicherungen bis zu 100% möglich. 

Myoreflextherapie als IGL-Leistung zu Präventionszwecken

45-81€

Haben wir das richtige Angebot für Sie?

Wenn Sie eine der nachfolgenden Fragen mit „JA“ beantworten, dann sind Sie bei uns absolut richtig!

  • Sie haben körperliche Beschwerden (Schmerzen, Verspannungen, Bewegungseinschränkungen) oder möchten nach einer Verletzung wieder fit werden?
  • Sie wollen Ihre Leistung im Sport verbessern und dabei gesund bleiben?
  • Sie suchen nach ganzheitlichen Ansätzen, die Therapie und Training mit Ernährung verbinden?
  • Sie möchten gesund und nachhaltig abnehmen?
  • Sie möchten Stress- oder Alterssymptomen vorbeugen?
  • Sie möchten individuell, ganzheitlich und nach den neuesten Erkenntnissen betreut werden?

Wir freuen uns Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ziele behilflich zu sein!